Aktuelle Veranstaltungen

 

Besondere Schutzbedürftigkeit von Geflüchteten

Potenziale des Konzepts und Schwierigkeiten in der Umsetzung

Ringfortbildung: Der Sozialpsychiatrische Dienst (SpD)

Aufgaben und Angebote im Bezirk

Ringfortbildung: Die gemeindepsychiatrischen Angebote „Kontakt- und Beratungsstelle (KBS)“ und „Zuverdienst“

Was verbirgt sich hinter diesen? Für wen und wann sind sie sinnvoll? Wie ist der Zugang?

„Ali soll hier nicht wohnen!“

Umgang mit Ausgrenzung im Arbeitsalltag

Handlungsstrategien geflüchteter Frauen aus Somalia als Antwort auf strukturelle Marginalisierung in Deutschland

Lebensrealitäten von geflüchteten somalischen Frauen in Deutschland und die von ihnen entwickelten Handlungsstrategien zur Alltagsbewältigung als Antwort auf strukturelle Marginalisierung

Interkulturelle Kompetenz

Reflexion und Stärkung eigener psychosozialer Kompetenzen für die Arbeit mit Menschen mit Migrations- und Fluchtgeschichte

Psychosoziale Professionalität in der Migrationsgesellschaft

Wie kommen wir ohne den Kulturbegriff aus?

Ringfortbildung: Was bedeutet denn eigentlich PSYCHOSOZIAL in der Arbeit mit geflüchteten Menschen?

Begriffsklärung, Spannungsfelder und Implikationen

Schwarz-weiß-Denken – geht´s noch?

Die Bedeutung von Ambiguitätstoleranz am Beispiel unserer Migrationsgesellschaft

Ringfortbildung: Unterstützung muss angenommen werden können

Niedrigschwellige Angebote in der Arbeit mit Geflüchteten/ Migrant*innen

Arbeit mit Sprachmittler*innen im psychosozialen Kontext

Wie gestalte ich die Zusammenarbeit bewusst und zielführend?

Ringfortbildung: Das Fremde liegt in mir

Es gibt kein objektiv Fremdes. Die Haltungsfrage als elementarer Schlüssel für den Zugang zum Menschen (mit Migrationshintergrund)

Ringfortbildung: Kann man „den Anderen“ emanzipieren?

Gender- und Emanzipationsdiskussionen aus antikolonialer und postmigrantischer Perspektive


 

Weitere Angebote für psychosoziale Fachkräfte