Präsentation der bisherigen Ergebnisse von TransVer im Arbeitskreis „Migration und Gesundheit“

Gesundheit Berlin Brandenburg e.V., Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg
Planungs- und Koordinierungsstelle Gesundheit

Die Projektleitung Dr. Simone Penka hat am 29.05.2019 im Arbeitskreise „Migration und Gesundheit“ die Auswertungen der bisherigen Arbeit von „TransVer – Psychosoziales Ressourcen Netzwerk zur interkulturellen Öffnung“ vorgestellt. Die Teilnehmenden waren beeindruckt und betonten, dass sie neben den Angeboten für Fachkräfte, die TransVer vorhält, auch die Vermittlungsarbeit als sehr wesentlich und wichtig empfinden, um Barrieren zur Versorgung abzubauen. Einige Teilnehmende berichteten von positiven Erfahrungen im Rahmen der Vermittlung von Klient*innen in psychosoziale Versorgung durch TransVer un drücken uns den Dauem bzgl. der Weiterfinanzierung ab dem kommenden Jahr.