kom-zen – Kompetenz Zentrum Interkulturelle Öffnung der Altenhilfe

Austausch mit der Koordinatorin des Kompetenz Zentrum Interkulturelle Öffnung der Altenhilfe

Diese Woche traf sich TransVer mit der Koordinatorin des Kompetenz Zentrum Interkulturelle Öffnung der Altenhilfe Esther Kluba zum Austausch. Das Kompetenzzentrum gibt es bereits seit über 10 Jahren und obwohl die Zielgruppen von TransVer und Kompetenz Zentrum unterschiedlich sind, gibt es erhellende Parallelen in Bezug auf die Strukturen. Interkultureller Öffnung der Altenhilfe und der psychosozialen Versorgung haben zum Ziel, Barrieren zwischen Menschen mit Migrationsgeschichte und Hilfesystem zu überwinden.

Esther Kluba erzählte von ihren Erfahrungen ihrer Arbeit, zum Beispiel über die Bedeutung von Partizipation von Menschen mit Migrationsgeschichte, den Wunsch der Versorgenden mehr Wissen über die Zielgruppen zu erhalten und die Bedeutung von Netzwerkarbeit. TransVer konnte in den geschilderten Herausforderungen vieles wiedererkennen. Als gemeinsamer Nenner konnte die Kleinschrittigkeit der Öffnungsprozesse und der Mut ungewohnte Wege auszuprobieren festgestellt werden. Konkret werden wir in Bezug auf die Erfahrungen mit der Erstellung der Datenbank in Kontakt bleiben. Wir bedanken uns bei Esther Kluba für den anregenden Austausch.