Fokus Selbstreflexion Blinde Flecke IV

„Über…“ –fordert, -griffig, -fürsorglich

Uhrzeit: 10-16 Uhr
Ort: TransVer Brunnenstraße

An diesem Tag wollen wir eine Haltung der geübten Reflexion und Rücksicht aufbauen wie auch neue Teilnehmerinnen inspirieren, sich darauf einzulassen, eigene Handlungsmotive zu hinterfragen, um psychischen Belastungen durch unzufriedenstellende Ergebnisse der Beratertätigkeit besser vorzubeugen. Im Rahmen dieser Veranstaltung werden wir uns mit der Frage beschäftigen, was Betroffene benötigen und von Professionellen erhalten. Dabei werden auch Folgeerscheinungen wie z.B. sekundärer Krankheitsgewinn oder erlernte Hilflosigkeit sowie die auf Seiten von Professionellen zu verortende Dramatisierung, Stigmatisierung und Institutionalisierung in den Blick genommen.

Dozentin:

Öznur-Nida Yadikar

Mag.a phil. (Diplom-) Psychologin

Kontakt / Info