TransVer Eröffnungsfeier

Am 13.07.2017 feierten wir gemeinsam mit visions4people, unserem Kooperationspartner von der Weißensee Kunsthochschule Berlin, die Eröffnung unserer Räumlichkeiten in der Brunnenstraße und den Start unseres Projkets „TransVer – Psychosoziales Ressourcennetzwerk zur interkulturellen Öffnung“.  Wir bedanken uns herzlich bei allen Gästen für das große Interesse an unserem Projekt.

 

Die Eröffnung begann mit feierlichen Reden von Dr. Simone Penka (TransVer), Prof. Tyyne Pollmann (visions4people), Prof. Dr. Dr. Andreas Heinz (Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Charité Campus Mitte), Carola Bluhm (MdA, Stiftungsratsmitglied LOTTO-Stifung Berlin), Leonie Baumann (Weißensee Kunsthochschule Berlin) und Herr Koziolek (Psychiatriekoordinator Berlin Mitte).

 

(v.l.n.r.) Leonie Baumann (Weißensee Kunsthochschule Berlin), Carola Bluhm (MdA, Stiftungsratsmitglied LOTTO-Stifung Berlin), Dr. Simone Penka (TransVer), Prof. Claudia Pollmann (visons4people), Prof. Dr. Dr. Andreas Heinz (Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Charité Campus Mitte)

Beschilderung im Gebäude – Die Farbwahl „Petrol“ für TransVer und Lila für Visions
beruht auf dem von visions4people entwickelten Gestaltungskonzept für die gemeinsame
Benutzung der Räume.

 

In den Reden erhielt die mühsame Renovierung und die sinnvolle Nutzung des vormals leerstehenden Gebäudes besondere Aufmerksamkeit. Aber auch die gewinnbringende Kooperation zwischen der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Charité Campus Mitte und der Weißensee Kunsthochschule Berlin und die große Bedeutung lebendiger Synergien für die Stadt Berlin wurde betont.

Wir bedanken uns bei Vineria Carvalho für das leckere Catering und Mattes&Jan für die Gestaltung des originellen Heimorgel-Klangteppichs.

 

Offizieller Eröffnungsteil

 

Wir freuen uns nun endlich die Arbeit aufgenommen zu haben und laden Sie herzlich ein, unser vielfältiges Angebot zu nutzen.

 

 

Hier finden Sie die Pressemitteilung der Charité.