Begegnungen jenseits der Couch – Flucht auf die Couch?

Psychoanalytische und Gruppenanalytische Resonanzräume und Behandlungsmöglichkeiten für Geflüchtete

Im Rahmen des Projektes beschäftigen wir uns mit der kritischen Reflexion unserer klinischen Praxiserfahrungen der letzten Jahre und der daraus resultierenden theoretischen Fundierung.
In einem zweiten Schritt werden wir diesen Prozess vor dem Hintergrund internationaler Expertise im Rahmen eines internen Seminars festigen und in einem dritten Schritt für interessierte Kolleg*innen aus dem deutschsprachigen Raum im Rahmen der Tagung „Begegungen jenseits der Couch – Flucht auf die Couch“ zugänglich machen. Anschließend werden die Ergebnisse in Fachzeitschriften veröffentlicht bzw. in anderen Formaten dokumentiert.