14. Netzwerktreffen

Frau*. Berlin! Gesund?

Uhrzeit: 15:30 - 17 Uhr
Ort: TransVer in der Brunnenstraße 188–190

Das Familienplanungzentrum – BALANCE leistet einen gesellschaftlichen Beitrag zur
Gesundheitsversorgung von geflüchteten Frauen* und somit zur Schließung einer deutlichen
Versorgungslücke.
Dabei soll ein niedrigschwelliger Zugang zu Leistungen des Gesundheitsnetzwerkes ermöglicht
werden, der das Recht auf (sexuelle) Selbstbestimmung der betroffenen Frauen* stärkt. Insbesondere
setzt sich das Projekt zum Ziel, zielgruppenspezifische Bedarfe von Frauen mit Fluchterfahrung zu
ermitteln und darauf abgestimmte Angebote umzusetzen.
Das Projekt bietet mobile Gruppenberatungen in den Unterkünften zu Themen sexuelle
Frauen*gesundheit und Hygiene, Verhütung, Schwangerschaftsabbruch, Partnerschaft und Familie,
Kinderwunsch und Krebsvorsorge.
Gleichzeitig werden psychologische Beratungssprechstunden für Frauen*, Paare und Familien
angeboten. Beide Angebote werden durch Dolmetscherinnen unterstützt.
Dabei basiert unsere Arbeit auf dem Empowerment Absatz und soll die Selbstbestimmung und
selbstbewusstes Handeln von Frauen* durch Informationsvermittlung, Prävention und psychologische
Intervention in den Unterkünften vordergründig in Lichtenberg und Schöneberg stärken.

Referentinnen:
Frau Berrin Sayan, Sozialarbeiterin
Frau Jana Lubinova, Psychologin